Rhein in Flammen  – Nacht der 1000 Feuer

Foto: Frank Baudy
westenergie logo p 4c 384aad5d

Tickets für „Rhein in Flammen“ 2024 sind hier buchbar:

www.ticket-regional.de/ti-oberwesel

Unser Programm an Rhein in Flammen

Ab 13:00 Uhr öffnet der traditionelle Weinmarkt. Auf dem malerischen Marktplatz kredenzen die Winzer in ihren Weinlauben mehr als 150 Mittelrheinweine bei Live-Musik bis spät in die Nacht. Es spielt zunächst von 14:30-17:00 Uhr der Musikverein Gondershausen, ab 19:00 Uhr sorgt die Band The Candies für Stimmung und gute Laune.

Ab 18:30 Uhr legen die Sonderschiffe in Oberwesel ab. Die Fahrt geht stromabwärts durch das Filetstück des Welterbegebietes Oberes Mittelrheintal. Vorbei an den im Rheinbett liegenden, sagenumwobenen Felsen der Sieben Jungfrauen und der Loreley. Nachdem sich die zahlreichen Schiffe zum Korso formiert haben, geht es an dem in Bengalfeuer erstrahlenden Loreleyfelsen, zugleich der engsten und tiefsten Stelle des Rheines, vorbei zurück nach Oberwesel.

21:15 Uhr: Nachdem die Schiffe ihre vorgesehenen Plätze erreicht haben, beginnt die Illumination des historischen Stadtbildes.

ca. 21:30 Uhr: Die Gäste erleben ein einzigartiges musiksynchrones Pyro-Musical, das in der Enge des Rheintals eine ganz besondere Wirkung entfaltet.

Ab 22:00 Uhr legen die Sonderschiffe nach dem Feuerwerk wieder in Oberwesel an. Die Gäste haben Gelegenheit, den Weinmarkt Oberwesel auf dem Marktplatz sowie die Stände in den Rheinanlagen zu besuchen. Tanzmusik und Weinstände der Oberweseler Winzer erwarten die Besucher.

Kostenfreie Parkplätze für Busse und PKW werden durch Platzordner ausgewiesen.

Extra-Fährzeiten

Autofähre St. Goar/St. Goarshausen bis 00:00 Uhr
Autofähre Kaub bis 20:00 Uhr – Sonderfahrten von 00:00-01:00 Uhr

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

„Symphonious“ – ein voller Erfolg!

Die „Nacht der 1000 Feuer“ stand 2023 unter dem Motto „Symphonious“ und begeisterte die Zuschauer mit bekannten Musical-Hits.
Thomas Fischer und sein Team von Beisel Pyrotechnik haben ein einzigartiges Feuerwerk geschaffen, das in Europa seinesgleichen sucht. Tausende Effekte ließen den Nachthimmel über dem Weltkulturerbe erstrahlen. Besonders das packende Finale aus „Tanz der Vampire“ sorgte für ein faszinierendes Himmelsspektakel und Gänsehautstimmung.

„Rhein in Flammen auf dem Rhein vor der eindrucksvollen Kulisse unserer Stadt zu erleben, gehört zweifelsohne zu den besonderen Highlights, die Oberwesel zu bieten hat.“, schwärmt Stadtbürgermeister Marius Stiehl.

Hier können Sie die „Symphonious“ aus 2023 noch einmal hautnah erleben:

Feedback
Feedback
Ist Ihnen etwas in Oberwesel aufgefallen? Wir freuen uns über Ihr Feedback!
Weiter
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie möchten, dass wir Sie bezüglich Ihres Feedbacks kontaktieren.
Zurück
Absenden
Danke für Ihr Feedback!