• Stadt
  • Nachrichten
  • Tourismus
  • Leben
  • Service

Chronik

Eine Stadtgeschichte in Wort und Bild

Oberwesel – die kleine Stadt am großen Strom – blickt auf eine spannende und wechselvolle Geschichte zurück. Im Herzen Europas gelegen, erlebte die Stadt zahlreiche Herrscher, wechselte mehrmals die Konfession und die territoriale Zugehörigkeit. Die Lage an der Hauptschlagader Europas, die frühe Besiedelung durch die Römer und die vielen verschiedenen Einflüsse durch den Rhein prägen bis heute die Kultur Oberwesels.

Zugehörigkeit. Die Lage an der Hauptschlagader Europas, die frühe Besiedelung durch die Römer und die vielen verschiedenen Einflüsse durch den Rhein prägen bis heute die Kultur Oberwesels.

Werner Klockner zeichnet mit dieser reich bebilderten  Chronik ein überaus vielschichtiges Bild der Stadt von den ersten Anfängen vor Christus bis zum Jahr 2020. Er präsentiert nicht nur die historischen Meilensteine, sondern sehr bewusst viele Geschichten und Geschichtliches aus dem Alltag von Oberwesels Bürgerinnen und Bürgern im Laufe der Jahrhunderte.

Ein Nachschlagewerk zum Stöbern und Entdecken, nicht nur für Oberweseler.

Diese Chronik wird fortgeführt auf www.chronik-oberwesel.de

Sie erhalten die Chronik zum Preis von 34,90 € innerhalb unserer Öffnungszeiten auf der Tourist-Information Oberwesel