Carl Haag in Oberwesel

Im Jahre 1903 zog der Hofmaler Johann Carl Haag dauerhaft von London nach Oberwesel und wohnte hier, hochgeehrt und angesehen, bis zu seinem Tod im Alter von 95 Jahren.

Carl Haag Selbstbildnis 1900 cStadtmuseum Erlangen scaled eb8ab56e

Noch heute finden sich Spuren von Carl Haag in Oberwesel. Erfahren Sie mehr bei einem Besuch des Stadtmuseums Oberwesel im Kulturhaus oder besuchen Sie den Haags Turm. Hier befindet sich die „Galerie Kunst im Turm“, in der neben zeitgenössischer Kunst auch einige Gemälde Carl Haags ausgestellt sind.

Feedback
Feedback
Ist Ihnen etwas in Oberwesel aufgefallen? Wir freuen uns über Ihr Feedback!
Weiter
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie möchten, dass wir Sie bezüglich Ihres Feedbacks kontaktieren.
Zurück
Absenden
Danke für Ihr Feedback!