• Stadt
  • Nachrichten
  • Tourismus
  • Leben
  • Service
|

Stadt Oberwesel kauft Grundstücke in den Rheinanlagen vom Land

Die Stadt Oberwesel hat zur Umsetzung der Neugestaltung des Rheinufers im Rahmen des Stadtsanierungsprogramms und im Hinblick auf die Bundesgartenschau 2029 im Oberen Mittelrheintal vier zusammenhängende Grundstücke in den Rheinanlagen vom Land Rheinland-Pfalz erworben.

Auf den insgesamt 4.900 Quadratmeter umfassenden Flächen befinden sich ein städtischer Spielplatz, ein Parkplatz, Grünflächen und ein Ticketpavillon der Köln-Düsseldorfer. Die Stadt zahlt den gutachterlich ermittelten Verkehrswert von 20.000 Euro.

OBERWESEL – Mit dem Erwerb der Grundstücke vom Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) komplettiert die Stadt ihren Anteil am BUGA-Gelände, das sich über das gesamte UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal von Bingen/Rüdesheim bis Koblenz erstreckt. Die Voraussetzungen für den Grundstückserwerb im Rahmen des Stadtsanierungsprogramms hatte der Stadtrat im Juli 2021 mit seinem Satzungsbeschluss zur Sanierung von Stadtkern und Rheinufer geschaffen.

„Wir sind sehr froh, dass wir uns mit dem Landesbetrieb LBB in dieser Grundstücksangelegenheit einigen konnten. Bei den rund 4.900 Quadratmetern handelt es sich um einen Großteil der Fläche unserer Rheinanlagen, die in den nächsten Jahren grundlegend umgestaltet werden sollen. Gleichzeitig freuen wir uns, dass der Kaufpreis über das Stadtsanierungsprogramm gefördert werden konnte“, zeigt sich Stadtbürgermeister Marius Stiehl rundum zufrieden mit dem Eigentumswechsel.

Die stellvertretende Geschäftsführerin des Landesbetriebs LBB Dr. Petra Wriedt sagte: „Es freut mich sehr, dass wir als Landesbetrieb LBB durch den Verkauf der Uferflächen an die Stadt einen Beitrag zu der sicherlich erfolgreichen Präsentation von Oberwesel bei der BUGA 2029 leisten konnten. Eine bessere Zukunft für die Rheinanlagen lässt sich kaum denken, und wir wünschen Ihnen viel Freude bei der nachhaltigen Neugestaltung des Geländes.“

Kontakt

Claudia Renner
Stabsstellenleiterin Kommunikation
Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz (LBB)
Zentrale
Rheinstraße 4E
55116 Mainz
Tel:  06131 204 96-146
Fax: 06131 204 96-251
E-Mail: rennerclaudia.zentrale@lbbnet.de
Internet: www.lbb.rlp.de

Kathrin Boos
Stadtverwaltung Oberwesel
Rathausstr. 3
55430 Oberwesel
Tel:  06744-1521
Fax: 06744-1540
E-Mail: stadt@oberwesel.de
www.oberwesel.de